Hodensack aufspritzen mit Scrotox in Frankfurt

Termin vereinbaren

Ablauf der Scrotox-Behandlung in Frankfurt

Um die Hoden zu straffen und leicht zu vergrößern werden bis zu 50 Botox®-Einheiten pro Sitzung injiziert. Da der Intimbereich sehr empfindlich ist, trägt Dr. Shab zuvor eine Betäubungscreme auf. Sobald diese wirkt, kann das Botulinum Toxin vorsichtig in den Hodensack eingebracht werden. Die Behandlung dauert etwa 45 Minuten und kann ambulant durchgeführt werden. Nach drei bis vier Tagen zeigen sich erste Ergebnisse der Behandlung, nach rund 14 Tagen ist dann in der Regel das endgültige Ergebnis der Scrotox-Behandlung sichtbar. Da Botox® vom Körper nach und nach wieder abgebaut wird, lässt die Wirkung der Behandlung nach etwa einem halben Jahr nach. Eine erneute Injektion ist dann problemlos möglich.

Mann in kurzer Hose nach Scrotox-Behandlung

Wir beraten Sie gerne ausführlich in unserer Praxis

Ihr Servicetelefon:
069 – 48 00 94 40

E-Mail senden