Eigenbluttherapie

Injektion mit Eigenblut

Eigenbluttherapien sind bei diversen Erkrankungen möglich:

  • Allergieneigung
  • Sonnenallergie
  • Infektanfälligkeit
  • Juckreiz
  • akneiforme Krankheiten/Dermatitis
  • Anti-Aging
  • Burn-Out-Syndrom / Erschöpfung
  • Übersäuerung / Entgiftung
  • Oxidativem Stress
  • Reizdarm
  • Neuralgie / Arthralgie
  • Begleitbehandlung von Krebstherapie, Chemo- und Strahlentherapie

Zusätzlich haben wir die Möglichkeit die Eigenbluttherapie mit homöopathischen Zusätzen zu kombinieren.

Die Behandlung sollte regelmäßig, am besten in wöchentlichen Abständen erfolgen. Hierfür ist ein schneller und unkomplizierter Termin jeder Zeit möglich.

Wir beraten Sie gerne ausführlich in unserer Praxis

Ihr Servicetelefon:
069 – 48 00 94 40

E-Mail senden