Faltenbehandlung mit Botulintoxin (Botox) in Frankfurt

Falten verleihen einem Gesicht Ausdruck und spiegeln im besten Fall den Charakter eines Menschen wieder. Eine Reihe von Falten kann aber auch das Gegenteil bewirken. Sie geben uns ein trauriges, abgespanntes und müdes Aussehen. Bereits eine minimalinvasive Behandlung mit Botox® kann Falten deutlich minimieren. Durch die fachgerechte Anwendung in unserer Praxis müssen Sie hierbei auch keine Sorge vor einem maskenhaften Aussehen haben.

Gegen welche Falten hilft Botox®?

 Botulinumtoxin kommt vor allem bei mimischen Falten im Gesicht zum Einsatz. Bei Botulinumtoxin handelt es sich eigentlich um ein Toxin. Für die Anwendung in der Ästhetischen Medizin wird die Wirkung des Nervengifts jedoch soweit herunterreguliert, dass wir lediglich einzelne Muskelpartien durch eine gezielte Injektion entspannen. In der Folge glättet sich dann auch die Haut über dem Muskel und die Falten werden gemildert. Falten, bei welchen eine Behandlung mit Botox® sehr gut wirkt, sind etwa:

  • Krähenfüße
  • Längsfalten am Hals
  • Zornesfalten
  • Sorgenfalten
  • abgesunkene Mundwinkel

Daneben kann eine Injektion mit Botox® auch bei übermäßigem Schwitzen oder Migräne helfen. Zusätzlich findet der Wirkstoff Anwendung bei Patienten mit Bruxismus - als nächtlichem Zähneknirschen. Allen Behandlung mit Botox® ist gemein, dass Muskel entspannt werden sollen.

Faltenbehandlung mit Botox (Botulinumtoxin A) in Frankfurt bei med aesthet
Ablauf einer Botox®-Behandlung

Die Behandlung beginnt in unserer Praxis in Frankfurt mit einem ausführlichen Beratungsgespräch. Dabei werden zunächst Ihre Wünsche eingehend besprochen. Denn je nachdem, welche Gesichtspartie wie verändert werden soll, kommen unterschiedliche Wirkstoffe zum Einsatz. Denn neben Botox® können auch Hyaluronsäure oder aber Eigenfett gegen Falten wirken. Anschließend klären unsere Ärzte Sie über die genaue Wirkweise sowie mögliche Risiken einer Injektion auf.

Im Rahmen der Behandlung wird nun eine genau dosierte und auf Sie abgestimmte Menge Botox® dicht unter der Haut in den entsprechenden Muskel injiziert. Hierfür nutzen unsere Ärzte feine Nadeln, eine Betäubung für den entsprechenden Bereich ist damit in der Regel nicht notwendig. Dennoch können wir gerne eine betäubende Creme auftragen. Die meisten Patienten sind nach der Behandlung sofort gesellschaftsfähig. In den nächsten 48 bis 72 setzt ein erstes Ergebnis ein, der Muskel entspannt sich allmählich und Falten beginnen sich zu glätten. Nach ein bis zwei Wochen wirkt das Botulinumtoxin vollumfänglich. Der Effekt hält je nach Patient zwischen vier und sechs Monate an. Anschließend ist eine erneute Behandlung in unserer Praxis in Frankfurt möglich.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Risiken und Nebenwirkungen einer Faltenbehandlung mit Botox®

In unserer Praxis verwenden wir ausschließlich hochwertiges Botulinumtoxin. Dadurch und aufgrund der genauen Dosierung treten selten Nebenwirkungen auf. Wir achten auf höchste Hygienestandards, dennoch müssen wir auf die üblichen Risiken hinweisen, die bei einer Injektion auftreten. Hierzu zählen etwa Schwellungen, kleine Blutergüsse sowie Blutungen. In schweren Fällen können sich die winzigen Einstiche entzünden. Zudem kann in seltenen Fällen eine allergische Reaktion auf den Wirkstoff nicht ausgeschlossen werden. In diesen Fällen suchen Sie bitte umgehend unsere dermatologische Praxis in Frankfurt auf.

Welche alternativen Faltenbehandlungen gibt es?

Nicht für jeden Patientenwunsch ist Botox® das Mittel der Wahl. Außerdem wünschen sich viele einen natürlicheren Wirkstoff, um Falten zu glätten. Eine Alternative ist hier Hyaluronsäure. Dieser Filler ist der im Körper vorkommenden Hyaluronsäure sehr ähnlich und kommt oft bei der Faltenbehandlung zum Einsatz. Eine weitere Möglichkeit stellt Eigenfett dar. Dieses wird dem Patienten entnommen, aufbereitet und anschließend in die Falten injiziert.

Nicht immer ist das Injizieren von Wirkstoffen der richtige Weg, um eine glatte Haut zu erhalten. Sind bereits tiefe Falten entstanden (etwa eine stark ausgeprägte Zornesfalte) oder hängen Gesichtspartien (hieraus resultieren oft so genannte Hamsterbäckchen), kann ein Fadenlifting die bessere Alternative sein.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach einem Beratungsgespräch freuen wir uns auf Ihren Anruf. In unserer Praxis in Frankfurt gehen wir gerne gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten der verschiedenen Faltenbehandlungen durch und erstellen anschließend einen auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan. Wir freuen uns auf Sie.

Wir beraten Sie gerne ausführlich in unserer Praxis

Kontakt

Unsere Sprechzeiten:
09:00 - 19:00 Uhr
nach telefonischer Anmeldung

Ihr Servicetelefon:
069 - 48 00 94 40